Menü

Welche Schritte sollte ich unternehmen, wenn ich ein Hörgerät benötige?

Stellen Sie sich vor: Sie waren gerade bei einem Hörgeräteakustiker, der Ihnen gesagt hat, dass es ratsam ist, ein Hörgerät zu tragen. Und ob Sie es erwartet haben oder nicht… Sie müssen es natürlich erst einmal sacken lassen. Denken Sie daran, dass Sie auch nichts damit machen können, aber damit verweigern Sie sich viele schöne Klänge und interessante Gespräche. Auch die Menschen, mit denen Sie täglich zu tun haben, werden sich darüber freuen, dass Sie etwas gegen Ihr Hörproblem unternehmen wollen. Und auch das: Was man nicht trainiert, geht rückwärts, oder Stillstand ist Rückschritt. Ihr Gehirn muss also ständig stimuliert werden. Die einzige Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, die Töne über ein Hörgerät anzubieten.

Brauchen Sie einen Rat?

Kontaktieren Sie einen unserer Hörgeräteakustiker! Wir sind auch jeden Tag bis 22:00 Uhr per Chat erreichbar.