A A
23 Service-Punkte
Menü

Checklisten für häufige Probleme

In letzter Zeit höre ich nicht mehr richtig

Bitte überprüfen Sie zuerst die folgenden Punkte, bevor Sie Ihr Hörgerät zur Reparatur einsenden:

  1. 1. Es kann sich ein Stöpsel (Wachs) im Ohr befinden, normalerweise gibt das Hörgerät Feedback. (ein quietschendes Geräusch).
  2. 2. Überprüfen Sie die Batterie mit einem Batterietester, ersetzen Sie die Batterie.
  3. 3. Überprüfen Sie bei wiederaufladbaren Hörgeräten die Kontakte der Hörgeräte und reinigen Sie das Ladegerät bei Bedarf mit speziellen Alkoholtupfern. Wenn Sie Akkus haben, die Sie selbst austauschen können, prüfen Sie mit einer normalen Batterie, ob das Hörgerät jetzt funktioniert, wenn ja, bestellen Sie neue Akkus.
  4. 4. Überprüfen Sie, ob die Kappe verstopft ist. Indem Sie die Kappe jeden Abend mit einem feuchten Tuch reinigen, verhindern Sie ein Verstopfen. Tauschen Sie die Kappe / Kuppel aus.
  5. 5. Ersetzen Sie den Filter bei Bedarf.
  6. 6. Überprüfen Sie, ob das Ohrpassstück nicht blockiert ist. Reinigen Sie das Ohrpassstück bei Bedarf mit dem Reinigungsset. Stellen Sie sicher, dass Sie den Schlauch und das Ohrpassstück gründlich mit einem Blasebalg trocknen, ein Tropfen Wasser kann den Schlauch vollständig schließen.
  7. 7. Überprüfen Sie den Schlauch auf kleine Risse oder Knicke. Es kann durch Einsetzen und Entfernen des Rohres verschleißen. Ersetzen Sie das Röhrchen, wenn Sie Knicke feststellen.
  8. 8. Reinigen Sie das Rohr. Nehmen Sie es vom Hörgerät ab und führen Sie das mitgelieferte schwarze Kabel durch den Schlauch. Ersetzen Sie das Rohr bei Bedarf.
  9. 9. Bei In-Ear-Hörgeräten ist es wichtig, die Mikrofonöffnung immer sauber und offen zu halten, um eine gute Klangqualität zu erzielen. Dazu können Sie eine weiche Bürste verwenden. Durch leichtes Überstreichen der Öffnung(en) können Sie den Schmutz ganz einfach vom Mikrofon entfernen.

Allgemeine Probleme mit Ohrpassstücken

Ich habe das Ohrpassstück gereinigt und jetzt funktioniert das Hörgerät nicht mehr

Nehmen Sie das Ohrpassstück vom Hörgerät ab und legen Sie das Hörgerät in Ihre Handfläche. Dann falten Sie Ihre Hand. Wenn das Hörgerät pfeift / piept, liegt dies am Ohrpassstück. Das Ohrpassstück ist immer noch verstopft. Reinigen Sie das Ohrpassstück erneut, um das Problem zu beheben. Wenn das Hörgerät nicht pfeift, kann Folgendes helfen:

1. Überprüfen Sie die Batterie mit einem Batterietester. Ersetzen Sie die Batterie.

2. Blasen Sie mit dem Blasgerät die Kanäle der Otoplastik und den Schlauch trocken.

Ich habe meine Ohrpassstücke gereinigt und jetzt ist mein Gehör viel schlechter

Prüfen Sie, ob sich das richtige Ohrpassstück am richtigen Hörgerät befindet, evtl. sind rechts und links vertauscht. Normalerweise befindet sich auf dem Hörgerät eine Markierung. Rechts ist rot, links ist blau. Tauschen Sie bei Bedarf die Ohrhörer aus.

Ist das richtige Ohrpassstück auf dem richtigen Hörgerät angebracht? Anschließend die Kanäle der Otoplastik und den Schlauch mit dem Blasebalg trockenblasen. Löst dies das Problem nicht? Dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Meine Ohrpassstücke bleiben nicht sicher an meinen Hörgeräten befestigt

Durch Schweiß und Sonneneinstrahlung verliert der Schlauch seine Flexibilität und wird hart. Dies führt zu einer Verschlechterung der Klangqualität. Ersetzen Sie die Thin Tube daher regelmäßig.

Zusätzliche Informationen zum Reparaturversand

  • Innerhalb der EU können Sie Ihre Reparatur mit jedem lokalen Spediteur versenden. Sie müssen dies nicht versichert oder registriert tun. Wir empfehlen jedoch eine sichere Versandmethode.
  • Legen Sie Ihrem Paket IMMER ein Reparaturformular bei.
  • Die Kosten für den Versand der Reparatur gehen zu Ihren Lasten.
  • Do you ship from outside the EU? Then send it with UPS or DHL.
  • Geben Sie an, dass es sich um eine Reparatur handelt, also ‘Retourware’ und nicht ‘Handelsware’. Bitte vergewissern Sie sich, dass das Paketgewicht korrekt eingegeben wurde. Hörgeräte wiegen so gut wie nichts. 0,5 kg sind oft ausreichend.
Allgemeine Probleme
Mein Hörgerät funktioniert nicht mehr

Hast du deine Batterien schon getauscht? Darüber hinaus ist es auch möglich, dass die Filter ausgetauscht werden müssen.

Ich kann meine Hörgeräte nicht koppeln

Trennen Sie Ihre alten Hörgeräte und verbinden Sie sich erneut mit Bluetooth. Überprüfen Sie, ob Sie die neueste Software auf Ihrem Telefon haben und ob die App über das neueste Update verfügt.

Mein Gerät lädt nicht mehr

Bei Phonak Hörgeräten können Sie den Druckknopf 20 Sekunden lang drücken. Prüfen Sie bei anderen Hörgeräten, ob die Kontaktstellen richtig gereinigt wurden. Sollte auch dies nicht funktionieren, kontaktieren Sie uns bitte.

Sind die Kosten für den Versand einer Reparatur auf eigene Kosten?

Ja, die Kosten für den Versand der Reparatur gehen zu Ihren Lasten.

Wie lange dauert die Reparatur meiner Hörgeräte?

Die Zeit für eine Hörgerätereparatur variiert zwischen 7 und 14 Werktagen, bevor ein Produkt repariert und für den Rückversand bereit ist.

Werden Hörgeräte vom Originalhersteller repariert?

Ja, wir senden die Hörgeräte immer zur Reparatur an den Originalhersteller.

Das haben Sie sich schon einmal angesehen.